Das habe ich jetzt gerade nicht gesagt, oder?

Sich und Ihre Botschaft überzeugend präsentieren
Das habe ich jetzt gerade nicht gesagt, oder?

Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie.

Wilhelm Busch

 

 

Stimmt! Wobei Wissen und Handeln ja leider nicht immer automatisch identisch sind. Wohl dem, der nicht versteht, was ich damit sagen will, weil er sich stets an diese Weisheit gehalten hat. Viele dürften das nicht sein!

Ein anderes schlaues Sprichwort lautet; Vorsicht ist besser als Nachsicht. Andererseits sind schon viel zu viele Redner derartige vorsichtig, dass sich zwischen den Fluten gesprochener Worte nur noch selten ein relevanter Inhalt versteckt. Gerade bei politischen Reden ähnelt der Nährwert oft einem der von Diätgetränken mit Zuckerersatz. Nur, wer übervorsichtig ist, kann im Grunde gleich Zuhause bleiben. Den Mund zu bewegen ohne etwas kundzutun ist keine gute Redekultur, sondern Zeitverschwendung. Ja, wer etwas sagt, geht ein Risiko ein. Deshalb sollte gelten; durch gute Vorbereitung die Dinge so auf den Punkt bringen, dass die Botschaft nach dem Entschlüsseln durch die Empfänger möglichst gezielt ihre Wirkung entfalten kann. Und nicht jede Botschaft muss auch nicht jedem im Publikum gefallen. Wenn der Redner zu ihr steht kann Gegenwind sogar ein Zeichen dafür sein auf dem richtigen Weg zu sein.