Dankbares Publikum? Wie kommt Ihr Redeauftritt wirklich an?

Sich und Ihr Angebot überzeugend präsentieren
Dankbares Publikum?

Dankbares oder erleichtertes Publikum?

 

Ob sich Redner darüber klar sind, dass 90 % des Beifalls, den sie beim Zusammenfalten ihres Manuskriptes entgegennehmen, ein Ausdruck der Erleichterung sind?

Robert Lembke

 

 

 

Wie beurteilen Sie Ihre Wirkung bei Reden und Präsentationen?

 

Brauchbares Feedback hilft beim Abgleich von Selbst- und Fremdbild. Leider ist es eher die Ausnahme. Die wenigstens Rückmeldungen sind uneigennützig. Bewusst oder unbewusst fließen in das Feedback anderer Menschen eigene Interessen ein. Das kann leicht in auf die falsche Fährte führen oder falsche Sicherheit vermitteln. Weitere Gedanken dazu finden Sie im Artikel Wie wirken Sie wirklich?